Workshop „Echte Liebe & absolute Ehrlichkeit“ im Oktober 2023

Von Freitag, den 20. Oktober bis Sonntag, den 22. Oktober findet wieder unser Workshop zu Kommunikation, sexuellen Beziehungen und emotionaler Nähe statt. (Anmeldung)

Echte Liebe & absolute Ehrlichkeit – für weniger mach ich’s nicht mehr. Ein Plädoyer für lebendige Beziehungen

Dies ist ein Wochenend-Workshop für abenteuerlustige Menschen, die auf ihrem Weg zu mehr Klarheit, Authentizität, Offenheit und vielleicht Polyamorie sind. Es ist ein Workshop für Liebende, die bewusster „Ja“ zu den Dingen sagen wollen, die sie mehr in ihr Beziehungs- und Liebesleben einladen wollen und die klarer „Nein“ zu Themen und Ängsten sagen wollen, von denen sie sich verabschieden möchten.

Weiterlesen…

Putz- und Flicktag

Am Samstag dem 26. August um 10h treffen wir uns wieder mit Euch zu einem PuFT, um einen Tag lang im und am Haus zu werkeln.

Wir wollen den Garten und Kontakte pflegen,  gute Laune haben, Reparaturen durchführen, zusammen Essen und vor allem die gute Stimmung genießen.

Bringt gerne Eure Kinder mit. Wir haben viel Platz zum Spielen.

Verpflegung und übernachtung sind für PuFT-Helfende kostenlos. Ihr könnt also schon am Freitag zum Kamingespräch „Hexen, Apple und Polyamorie“ kommen und ein bisschen Urlaub bei uns machen.
Bitte meldet Euch dafür bei vorstand@ewaldshof.de an und bringt Bettwäsche mit.

Wir freuen uns auf Euch!

Kamingespräch: „Hexen, Apple und Polyamory“ am Fr. 25. August

Am Vorabend unseres nächsten Putz- und Flicktages spricht Julio Laming um 20h vor unserem Akademie-Kamin über

„Hexen, Apple und Polyamory – neuheidnische Wurzeln der modernen Bewegung für ethische Non-Monogamie“

Was haben Marsmenschen, Hexen und Apple-Verkäuferinnen mit der Geschichte der Polyamory zu tun?
Wie haben Mythen, Phantasien und Rituale rund um sakralen Sex zu weiblicher Selbstbestimmung und neuen Bindungsmodellen im 21. Jahrhundert beigetragen?
Wie zeichneten die Animositäten zwischen zwei Subkulturen, die vor 30 Jahren aneinander gerieten, nicht nur grundlegende Entwicklungsstränge heutiger einvernehmlicher Non-Monogamie vor, sondern zeigten auch die Tücken und Gefahren, die mit neuen Sozialformen einhergehen?

Zu solchen und ähnlichen Fragen wird Julio Lambing in seinem Vortrag zur jüngeren Geschichte ethischer Non-Monogamie ein paar Einblicke geben, mit vielen Bildern und Geschichten.

Als Mitglied diverser Kulturprojekte und Initiativen beschäftigt sich Lambing seit langem mit Lebensstil-Avantgarden, alternativen Wirtschafts- und Sozialformen und Weltbildern. Lebenszusammenhänge einvernehmlicher Nicht-Monogamie kennt er seit mehr als 30 Jahren.
Weiterlesen…

Prostatamassage: Einführen eines mit einem Latexhandschuh hygienisch geschützen sowie großzügig mit Gleitgel bestrichenen Fingers in den Anus und den unteren Enddarm eines Mannes in Liegepostion, wo nach behutsamem Durchdringen der beiden Schließmuskeln mit der Fingerbeere bauchwärts die Prostata getastet und zusammen mit dem Penis massiert werden kann.

Workshop Prostatamassage

Wir freuen uns darauf, Kati am 16. September 2023 in unseren Räumen zu haben.
Sie bietet von 14 – 18 Uhr einen Workshop zur Prostatamassage an.

Weiterlesen…

„Liebe Viele“ Samstag 18:30 in unserem Kino

Wie bei unserem ganzen Filmfest geht es in „Liebe Viele“ um Polyamorie. Darüber hinaus erzählt der Film aber auch von unserem Wohnprojekt und einigen unserer Mitglieder.

Gedreht wurde in Niddatal viel im Ewaldshof in Assenheim und ein bisschen in der KiTa „Kükennest“ in Bönstadt. Eine Szene spielt zudem im Usa-Wellenbad in Bad Nauheim. Wenn Ihr also neugierig auf den Ewaldshof und seine Menschen seid oder einfach ein bisschen Lokalpatriotismus spüren woll, solltet Ihr Euch den Film anschauen.

Gezeigt wird er am Samstag dem 8. Juli um 18h30 in unserem Scheunenkino direkt am Bahnhof Assenheim. Die Regisseurin und eine ganze Reihe der im Film gezeigten Personen stehen Anschließend für Eure Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen…

Straße gesperrt: Anreise zum Festival

Wir freuen uns auf Euren Besuch beim Festival, sei es Sommerfest, Konzert oder Kino.
Wir sind direkt am Bahnhof Niddatal-Assenheim (oder Assenheim-Oberhessen). Wenn Ihr könnt, kommt bitte mit der Bahn zum Festival.

Mit dem Auto kommt Ihr auch zu uns, es ist aber umständlich, da mehrere Straßen gesperrt sind. Weiterlesen…

Putz- und Flicktag zum Sommerfestaufbau

Bald geht sie los unsere große Festival-Woche mit Sommerfest, Live-Konzerten und Polyamorie-Filmfest.
Am Samstag dem 24. Juni um 11h starten wir mit dem Aufbau.
Wie immer an unseren PuFTs gehen wir es entspannt an und wollen neben aller Produktivität auch einen schönen Tag zusammen verbringen.
Der Pool wird offen sein und wir sorgen für Essen und Trinken. Ihr könnt bei uns übernachten. Meldet Euch dafür bei Birgit unter vorstand@ewaldshof.de an.
Wir freuen uns auf Euch!

Sommerfest am 1. Juli mit zwei Live-Konzerten

Am Samstag dem 1. Juli ab 14h feiern wir unser großes Sommerfest mit Pool für die Kids und weiterem Kinderprogramm, viel zu Essen und zu Trinken und viel guter Laune.

Im Anschluss spielt die Band „Satanic Hippies“ aus Hagen psychedelischen Impro-Pop und eingeleitet wird das Wochenende am Freitag dem 30. Juni um 20h mit „The Slags“ aus Frankfurt.

Weiterlesen…

Sheila und Frank raufen

Überwältigung und Rough Body Play vom 1. bis 3. September

mit Frank & Sheila von der Bodyplay Academy

Lustvolle Überwältigungsphantasien gehören zu den verbreitetsten und ursprünglichsten erotischen Phantasien. Doch nur wenige setzen sie in der Praxis um, oft aus Unsicherheit darüber, wie man Szenarien mit gespieltem körperlichen Widerstand sicher und einvernehmlich gestalten kann.
Rough Body Play ist eine körperlich sehr unmittelbare Art von BDSM – es stehen weniger Utensilien im Vordergrund als vielmehr der direkte physische Kontakt Wir können hier unsere eigene Kraft sowie die unseres Gegenübers intensiv erleben. Nicht selten steht auch eine starke psychische Komponente im Vordergrund; seine besondere Faszination bezieht RBP aus einem ihm eigenen archaischen Feeling und einer „gewalttätigen“ Symbolik.
In dem Seminar wird das grundlegende Know-How für Überwältigungsspiele und Rough Body Play vermittelt; Sicherheit und Einvernehmlichkeit werden dabei wichtige Aspekte sein. [UPDATE: Das Wochenende ist ausgebucht] Weiterlesen…

Stammtische ab jetzt zweimal im Monat

Unser erstes Stammtischangebot wurde gut angenommen. Ab sofort wird es an jedem zweiten Donnerstag im Monat einen Stammtisch zu Polyamorie und Beziehungsvielfalt geben und an jedem vierten Donnerstag einen Stammtisch zu Sexpositivität. Die Stammtische finden jeweils um 19h statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der nächste Stammtisch findet am 25. Mai statt und hat das Thema „Erwartungen in Beziehungen“.

Weiterlesen…

Previous Posts Next Posts

Gemeinschaft Ewaldshof

Im Ewaldshof in Niddatal-Assenheim leben 13 Erwachsene und ein Kind in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt.

Wenn Ihr uns kennen lernen wollt, kommt doch bei einer unserer vielen Veranstaltungen vorbei, die wir links im Blog bewerben und in der Veranstaltungsübersicht auflisten.

Wenn Ihr über unsere Veranstaltungen und weitere Neuigkeiten informiert werden wollt, könnt Ihr Euch in die Mailingliste eintragen.

Bei Fragen wendet Euch bitte an vorstand@ewaldshof.de.